Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ruheständler auffangen

Der Ort bekommt mit „Nehren Aktiv“ einen neuen Verein für Sport, Kultur, Heimatpflege und Altenhilfe

Jüngere Ruheständler, bisher in der „aktiven runde 55plus“ unterwegs, formen ihre Gruppe um. Am 17. Oktober wird in Nehren der Verein „Nehren Aktiv“ gegründet.

02.10.2014
  • Jürgen Jonas

Nehren. „Nehren Aktiv“ wird er heißen, der neue Verein für Nehren. Er will sich auf vier Säulen der Aktivität stellen, Sport, Heimatpflege, Kunst und Kultur, Altenhilfe. Eine Gruppierung ist erwachsen geworden und legt sich eine andere Form zu. Günter Eissler, Rolf Breining, Regine Kox, Helmut Nill und Inge Düren haben in den vergangenen Wochen intensiv diskutiert. Mit viel Erfahrung im Rücken.Un...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball