Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bündnis bringt Ideen in den Filderdialog ein

Der Region nützen

Die Region liefert einen Vorschlag zur bisherigen S 21-Planung im Bereich des Stuttgarter Flughafens und der Fildern.

26.05.2012
  • kai

Tübingen. Den Filderraum entlasten und der Region nützen – mit diesem doppelten Ziel schalten sich die OBs von Rottenburg, Tübingen, Reutlingen und Metzingen, der Tübinger und der Reutlinger Landrat und der Regionalverband in einem Brief an Landesverkehrsminister Winfried Hermann in die Debatte ein. Ihre Vorschläge sollen Fahrzeitgewinne für das Oberzentrum Reutlingen – Tübingen und eine vollwertige Anbindung des „wirtschaftsstarken und bevölkerungsreichen Raumes an den Fernverkehr der Bahn“ bringen.

Nach der Schlichtung soll die Gäubahn zwischen Stuttgart-Vaihingen und Nordbahnhof nicht abgerissen werden. Damit müssen Fern- und Regionalzüge der Gäubahn nicht mehr zum Flughafen umgelenkt werden. Züge über Eutingen – Herrenberg – Böblingen könnten weiter auf eigener Trasse bis in den Stuttgarter Talkessel gelangen. Über einen Halt in Vaihingen könnte die Verbindung zum Flughafen hergestellt werden.

Die Züge von Stuttgart über den Flughafen bis zum Bodensee und in die Schweiz könnten nach der Vorstellung der Briefschreiber über Reutlingen und Tübingen nach Horb führen. Das würde die „teure und komplizierte Anbindung“ der S-Bahn an den Fildertunnel ersparen. Dazu müsste die Wendlinger Kurve zweigleisig ausgebaut und die Strecke Tübingen – Horb elektrifiziert werden, was aus Sicht der Region „ohnehin notwendig“ ist. Die Unterzeichner gehen davon aus, dass die Einsparungen im Filderbereich größer sind als die Kosten ihres Vorschlags.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.05.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball