Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Fußball-Landesliga

Der SV Nehren geht unter

1:5 (0:4) beim FC Holzhausen: Janik Michel trifft dreifach.

25.03.2018
  • dsc/NC

„Zehneinhalb von elf Spielern haben heute die Grundtugenden vermissen lassen, so kann man kein Spiel gewinnen“, sagte Nehrens Spielertrainer Phi-lipp Reitter und bemängelte vor allem die Zweikampfführung und fehlende Präsenz seines Teams. „Dann nutzt das der Gegner eben auch mit seiner Oberliga-Qualität im Angriff“, sagte Reitter.Für Holzhausen traf Winter-Zugang Janik Michel drei Mal (23., 44., ...

60% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Car Night des AC Horb im Industriegebiet Horb-Heiligenfeld Auto- und Tuner-Treffen in Horb eskaliert
Fußball-Bezirksliga Ohne den Spielertrainer
Hauptversammlung Vorstand erneuert
Freiwillig tauschen, unfreiwillig entwickeln oder enteignen? Stadt Horb prüft alternative Varianten der Flächenumlegung
Hauptversammlung der Feuerwehr Hoffnung für die Lustnauer Einsatzabteilung
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball