Rottenburg

Der Schwanen-Nachwuchs scheint gesichert

Vorsichtig erhebt sich die Schwänin von ihrem Nest und beugt den langen Hals nach unten. Behutsam schiebt sie ihren Schnabel, ja den ganzen Kopf zwischen die Eier – als wollte sie nachschauen, ob noch alle da sind.

08.04.2021

Von koe

Zehn sind es an der Zahl! Erika Epple, die im Haus gleich neben dem Nest an der Josef-Eberle-Brücke wohnt, hat genau nachgezählt, sagte sie unserer Zeitung. Epple nennt sowohl das Männchen als auch das Weibchen „Felix“, und sie schwört darauf, dass beide auf den Namen hören. Das erste der großen, leicht bläulich schimmernden Eier habe Felix bereits am 17.März gelegt. Jeweils im Abstand von ziem...

54% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2021, 19:16 Uhr
Aktualisiert:
8. April 2021, 19:16 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. April 2021, 19:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen