Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der See spaltet die Gemeinde
Die orangenen Flächen markieren Bebauungen, ganz rechts soll die Wakeboardanlage hin. Die dunkelgrüne Fläche ist eine ökologisch geschützte Zone, die nicht betreten werden darf. An deren Rändern sieht man dünne weißen Striche – künftige Angelplätze. Grafik: Gemeinde Kirchentellinsfurt

Der See spaltet die Gemeinde

Baggersee Die Verwaltung stellte den Bebauungsplan für den Epplesee vor. 150 Interessierte kamen in die Kirchentellinsfurter Richard-Wolf-Halle.

15.03.2018
  • Michael Sturm

Dienstagabend halb acht. Viele Leute standen noch vor den beiden Stellwänden, an denen Entwürfe des Bebauungsplans hingen, den die Gemeinde für den Epple-Baggersee anfertigen ließ. Neun nahmen auf dem Podium Platz: Vertreter von Gemeinde und Landkreis, Raumplaner, Ökologen. Im Publikum saßen Vertreter verschiedener Interessengruppen. Die Stimmung war angespannt.Bernd Haug, der Bürgermeister von K...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball