Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zur Rezension von Peter Ertles "Der Mond im Ei"

Der Tag ist gerettet

Zu Peter Ertles Buch „Der Mond im Ei“ (Rezension vom 3. November).

05.11.2014

Mit Vergnügen habe ich die Rezension von Prof. Wertheimer über Peter Ertles Buch gelesen. Wer hat denn das Wort in der Überschrift erfunden? Das trifft es nämlich haarscharf – oder haarscharf daneben. Wer weiß das schon so genau?

Ich erinnere mich an ein „Übrigens“ Anfang 2013 von Peter Ertle, in dem er sich mit „offensichtlichen“ Widersprüchen in der Bibel beschäftigte. Übrigens kurz nach der aufsehenerregenden Predigt von Hochschulpfarrer Michael Seibt am 30. Dezember 2012 in der Stiftskirche. War das Absicht? Bemerkenswert, dass Pfarrer Seibt nicht gleich „abgesägt“ wurde. Für eine Sekunde zog ich die Augenbraue hoch (bei dem „Übrigens“ meine ich), bis mir dämmerte, was das sein sollte. Damals wusste ich noch nicht, was das für ein fieser Typ ist. Noch lustiger fand ich, wie viele empörte und belehrende Leserbriefe dann kamen. Ob er wohl mit einem solchen Erfolg gerechnet hatte? Zuerst erwog ich, auch einen Leserbrief zu schreiben. Aber das ließ ich wohlweislich bleiben: Gewiss wäre ich dabei „ausgerutscht“ – wie Prof. Wertheimer es ausdrückt.

Seither ist der Tag gerettet, wenn in der Zeitung etwas von Peter Ertle kommt – oder von Karl Hammer. Mir ist beides recht. Nur einen Haken hat die „Laudatio“: Wenn man Peter Ertle persönlich damit konfrontierte, würde er vermutlich mit todernstem Gesicht fragen: „Was habe ich jetzt wieder falsch gemacht?“ Da bliebe es sicherlich nicht bei einem Ausrutscher.

Zum Glück kenne ich Peter Ertle nicht persönlich.

Helmut Schulz, Wankheim

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Die Kommentarfunktionalität ist um diese Uhrzeit deaktiviert.
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball