Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kommentar

Der Zug steht und steht und steht

„Aufgrund einer polizeilichen Ermittlung haben wir Mannheim Hauptbahnhof mit 40 Minuten Verspätung verlassen.“ Mist. Es war schon morgens so losgegangen, am Tübinger Hauptbahnhof: Der Interregioexpress hatte mal wieder Verspätung. Also Frühsport in Stuttgart.

06.11.2015

Von Volker Rekittke

Ein Sprint zum überüber über nächsten Bahnsteig, ich hechte in den ICE. Grad noch! Und sogar ein Sitzplatz! Doch das Glück währt nur kurz. Der Zug steht und steht und steht. Irgendwann dann die Durchsage: „Auf unbestimmte Zeit.“ „Defekte Zug-Elektrik.“ „Leider.“ Sowas in der Art. Gottseidank gibt es noch mehr Züge nach Berlin.Stunden später. „Aufgrund einer Zug-Kreuzung sind wir noch einmal auße...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
6. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen