Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bürgermedaille

Der blinde Fleck in der Wahrnehmung

Seit 2014 ehrt die Stadt Rottenburg ehrenamtlich Engagierte. Mit der bronzenen Bürgermedaille wurden bisher mehr Männer ausgezeichnet. Frauen werden seltener vorgeschlagen.

12.04.2017
  • Ulrich Eisele

Dieses Jahr war das Mann-Frau-Verhältnis besonders unausgeglichen: Neun Männer und eine Frau wurden beim Jahresempfang der Stadt mit der Bürgermedaille in Bronze ausgezeichnet. Mit diesem Orden ehrt die Stadt Rottenburg nach eigenem Verständnis „stille Helfer“, die sonst selten öffentlich wahrgenommen werden.Seit 2013 kann jeder in Rottenburg Personen vorschlagen, die nach subjektiver Einschätzun...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball