Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart 21

Der konnte das noch

Hier hat einer Sehnsucht nach dem ehemaligen Minsterpräsidenten.

07.10.2010

Liebe Freunde von der CDU,

stellt euch vor, in Stuttgart wäre noch der Erwin Teufel! – Da wäre doch manches anders gelaufen! Der hätte zunächst mal selber gerechnet (der konnte das noch!), dann hätte er die Pläne und Vertragsentwürfe prüfen lassen und selber angeschaut (der wusste, worauf es ankommt!).

Ohne einen verbindlichen Kostenvoranschlag wäre er nicht in den Landtag oder an die Öffentlichkeit gegangen. Vielleicht hätte er S 21 befürwortet, aber nur in der logischen Reihenfolge: erst der Albaufstieg, dann der Bahnhof. Nebenbei: Der Münchner Oberbürgermeister Uhde hat es so gemacht, nach Überprüfung die Münchner befragt und daraufhin abgelehnt – wurde aus München deswegen ein Provinznest? (…)

Gibt es denn im ganzen Schwabenland für den obersten Chefsessel wirklich keine Persönlichkeit mit Format, Bildung und Kompetenz? Muss es denn einer sein, der sich zwar parteipolitisch durchsetzen kann, der aber in den Schlüsselqualifikationen, Anstand, Aufrichtigkeit, Vertrauen solche Defizite hat?

Josef Fäßler, Rottenburg

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball