Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Derby-Festtag für die TSG Tübingen

Der neue Landesliga-Spitzenreiter gewinnt 5:2 beim SV Nehren

250 Zuschauer wurden gestern bestens unterhalten: Die TSG Tübingen gewann das rassige Landesliga-Derby beim SV Nehren mit 5:2 (2:0) und springt an die Tabellenspitze.

03.11.2014
  • Martin Schultheiss

Nehren. Fußballer-Herz, was willst du mehr? Der SV Nehren und die TSG Tübingen haben den 250 Zuschauern gestern auf dem Nehrener Sportgelände ein Landesliga-Spektakel geboten. Lars Lack avancierte mit drei Treffern zum Derby-Held und war maßgeblich beteiligt am 5:2 (2:0)-Auswärtserfolg der TSG.Dabei hätte alles ganz anders laufen können: Nehren machte aus dem 0:2 ein 2:2, und Abwehrspieler Martin...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball