Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Derendinger Schlümpfe fahren auf den zweiten Platz
Die Derendinger Schlümpfe fahren auf den zweiten Platz. Privatbild
Einradfahren

Derendinger Schlümpfe fahren auf den zweiten Platz

Zum ersten Mal wurden Württembergische Meisterschaften im Einrad-Freestyle ausgetragen.

13.04.2017
  • ST

Bei der Veranstaltung in Schorndorf war der RV Derendingen mit über 20 Fahrerinnen der drittgrößte vertretene Verein. In der Paarkür (Altersklasse 17+) wurden dabei Malin Beiter und Nadine Bez mit einer Kür zum Thema „Lieder der Freiheit“ Dritte.

Die von Bez trainierte Kleingruppe (U15) erreichte mit ihrer „Schlümpfe“-Darbietung den zweiten Platz (siehe Bild). Die Einrad fahrenden Derendinger „Schlümpfe“ waren Annelie Bissinger, Lotte Erhardt, Sophie Ehrlinger, Nele Herold, Johanna Ott, Alina Prinz, Lilia Schmid, Selma Waneck und Sophia Ott.

Die Großgruppe (15+) von Trainerin Anne Hugger wurde mit ihrer Fußballkür „11 Freunde“ Dritter mit Elea Bulanda, Dorothee Forschner, Sarah Giegling, Edda Haug, Elena Iatridis, Cosima Neurauter, Anne Schütz, Luzia Weber, Melia Whizin, Linea Wilkening und Nadine Bez.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball