Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zu wenig Platz für die Retter

Dettenhausens Feuerwehrhaus muss vergrößert werden, auch Neubau an anderem Standort wird geprüft

Die größte Gefahr ist gebannt. Aber noch immer ist die Situation bei der Feuerwehr von Dettenhausen nicht ideal. Das zeigte der Feuerwehrbedarfsplan, den der Gemeinderat am Dienstag einstimmig verabschiedete. Ob das Feuerwehrhaus möglicherweise woanders neu gebaut wird, hängt auch von einem Hochwassergutachten ab.

02.10.2014
  • Uschi Hahn

Dettenhausen. Es hat sich was getan bei der Freiwilligen Feuerwehr von Dettenhausen. Noch im April 2013 hatte der Experte Thomas Keller vom Ingenieursbüro IGB für Brandschutz und Gefahrenabwehrplanung in Heilsbronn regelrecht Alarm geschlagen im Gemeinderat. In seinem Projektbericht hatte er auf erhebliche Mängel bei der Feuerwehr hingewiesen: Die dokumentierten Eintreffzeiten am Einsatzort lagen...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball