Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kampf den Tauben

Dettingen setzt Nagelbänder und Paste ein

Die Dettinger scheinen den Stein des Weisen entdeckt zu haben – zumindest was den Kampf gegen Tauben und damit auch deren Hinterlassenschaften betrifft. Zentrum des Geschehens ist die „gute Stube Horbs“, wie sie dereinst respektvoll von Alt-Bürgermeister Gerhard Munding (CDU) schon genannt wurde, nämlich die Dettinger „Schloss-Scheuer“.

06.04.2016
  • Willy Bernhardt

Die steht, seit es sie gibt, zwar schon immer im öffentlichen Fokus, aber dies zumeist wegen Vereinsveranstaltungen oder etwa Hochzeiten. Was vor allem die politischen Gemüter und jene der Feuerwehr in den letzten Monaten verstärkt umtreibt.Es geht um die zahlreichen Tauben, die sich im Dachgebälk der Schloss-Scheuer sehr wohl zu fühlen scheinen und diese auch regelmäßig – und zwar über das ganze...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball