Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Deutlich mehr Sexualstraftaten auf dem Wasen

Auf dem Cannstatter Volksfest sind in diesem Jahr deutlich mehr Sexualdelikte angezeigt worden.

11.10.2016

Von dpa/lsw

Cannstatter Volksfest. Foto: Silas Stein/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. 22 entsprechende Straftaten wurden der Polizei gemeldet, wie ein Sprecher am Dienstag in Stuttgart sagte. Zuvor hatte die «Huffington Post» berichtet. Dem Bericht zufolge waren es im Vorjahr zwei angezeigte Sexualstraftaten. Als Grund für den Anstieg nannte die Polizei die höhere Bereitschaft nach der Silvesternacht in Köln eine Anzeige zu erstatten. «Es handelt sich um Anzeigen wegen Grapschereien oder sexueller Beleidigung», sagte der Sprecher. Eine Vergewaltigung habe es nicht gegeben.

«Außerdem waren mehr Polizeibeamte auf dem Wasen, daher sind die Frauen wahrscheinlich eher direkt zu den Polizisten gegangen», erklärte er weiter. Vergleichszahlen aus den vergangenen Jahren konnte der Beamte nicht nennen.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2016, 08:25 Uhr
Aktualisiert:
11. Oktober 2016, 08:11 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2016, 08:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen