Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kriminalität

Deutsche in Indien vergewaltigt

Zwei Männer verschleppen eine Frau aus einer Ferienanlage im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu.

04.04.2017
  • DPA

Neu Delhi. Eine 38-jährige deutsche Urlauberin ist in Indien vergewaltigt worden. Zwei Männer hatten sie aus einer Ferienanlage in der Touristenstadt Mamallapuram im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu verschleppt und an einem abgeschiedenen Ort vergewaltigt.

Der Vorwurf der Frau sei von einer medizinischen Untersuchung bestätigt worden, sagte Bezirkspolizeichef Santosh. Es gebe zwei Verdächtige, sie würden verhört. Bislang sei aber niemand festgenommen worden.

Sexuelle Übergriffe auf Frauen sind in Indien weit verbreitet. Erst vor drei Wochen ist im Urlaubsparadies Goa eine 28-jährige Irin vergewaltigt und ermordet worden. Die Polizei nahm einen Einheimischen wegen Mordes und Vergewaltigung fest.

Strafen verschärft

Im Dezember ist eine 35-jährige Japanerin in Südindien vergewaltigt und dabei schwer verletzt worden. Im Januar 2014 war eine 51-jährige Dänin in Neu Delhi Opfer einer Gruppenvergewaltigung. Sie hatte sich verlaufen und mehrere Männer nach dem Weg zu ihrem Hotel gefragt. Die Männer brachten sie an einen abgelegenen Ort, bedrohten sie mit einem Messer, vergewaltigten sie und raubten sie aus. Fünf von ihnen wurden im Juni zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt.

Indien hatte die Strafen für Vergewaltiger verschärft, nachdem die tödliche Gruppenvergewaltigung einer 23-jährigen Studentin in Neu Delhi weltweit Bestürzung ausgelöst hatte. Sie war im Dezember 2012 vor den Augen ihres Freundes von mehreren Männern in einem Bus vergewaltigt und so schwer misshandelt worden, dass sie knapp zwei Wochen später starb. afp

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball