Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der 60-Stunden-Woche-Mann

Diakon Klaus Konrad hat keinen Beruf, sondern eine Berufung / Weihe-Jubiläum am Sonntag

Klaus Konrad ist ohne seine katholische Kirche fast nicht denkbar. Dasselbe gilt für die katholische Kirche hier in Horb. Vor 33 Jahren kam der gebürtige Kurpfälzer in die Neckarstadt. Seit 25 Jahren ist er hier Diakon. Kürzlich feierte er seinen 60. Geburtstag. Am Sonntag steht mit dem 25-jährigen Weihe Jubiläum ein weiteres Fest an.

05.11.2015
  • dagmar stepper

Unglaublich, wie dieser Mann das macht. Klaus Konrad müsste es eigentlich zwei Mal geben. Ein Stündchen hat er für das Gespräch aus dem Terminkalender herausgepresst. Kaum fängt man an zu reden, klingelt das Telefon. Der Anrufbeantworter springt an. Das wird er in den nächsten 60 Minuten noch öfter tun. Zwischendurch öffnet die Sekretärin die Tür. „Entschuldigen Sie die Störung, aber…“ Konrad läc...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball