Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sozialberater für Flüchtlinge

Diakonie kündigt bei Evangelischer Bezirkssynode weitere Hilfsangebote an

Um Flüchtlinge ging es bei der evangelischen Bezirkssynode im Eberhardsgemeindehaus am Montagabend – mit Tübingens Erster Bürgermeisterin Christine Arbogast als Gast. Es kommen auch mehr Hilfesuchende aus der EU, sagte Cornelia Weber, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks.

25.11.2015
  • DOROTHEE HERMANN

Tübingen.Dekanin Elisabeth Hege dankte den Kirchengemeinden für die große Hilfs- und Aufnahmebereitschaft gegenüber Flüchtlingen. Doch sie warnte bei der evangelischen Bezirkssynode im Eberhards-Gemeindehaus auch vor zunehmender Fremdenfeindlichkeit, die durch geistige Brandstifter noch geschürt werde. Die handelten besonders perfide, wenn sie Bibel und Christentum für sich in Anspruch nähmen.Tüb...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball