Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Rottenburger Erstliga-Volleyballer spielen bis 21. Januar mit dem Logo der Knochenmarkspenderdatei / Trikots werden danach versteigert

Die Aufmerksamkeit nutzen und auf Lebenswichtiges lenken

Für sechs Wochen arbeiten die Bundesliga-Volleyballer des Turnvereins Rottenburg und die deutsche Knochenmarkspenderdatei eng zusammen, um Menschen zu einer Stammzellenspende zu motivieren.

10.12.2014
  • Gert Fleischer

Rottenburg. Das Thema Blutkrebs (Leukämie), Knochenmark- oder Stammzellenspende ist nicht neu beim TVR. Mitte 2007 bat der Verein zu einer Typisierungsaktion, um einen passenden Stammzellenspender für den an Leukämie erkrankten Trainer der Judo-Jugend Manfred Hentschel zu finden. Tatsächlich kam es zu einer Transplantation, doch Hentschel starb bald an Folgen einer Infektion. Vor wenigen Wochen v...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball