Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Glücksatlas

Die Badener sind zufriedener als die Württemberger

Die Badener sind mit ihrem Leben etwas weniger zufrieden als vor einem Jahr - aber immer noch zufriedener als die Württemberger.

18.10.2016

Von dpa/lsw

Ein Marienkäfer krabbelt über ein Treppengeländer. Foto: Martin Gerten/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Das geht aus dem Glücksatlas 2016 der Deutschen Post hervor, der am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Auf einer Skala von 0 bis 10 gaben die Menschen in Baden ihre allgemeine Zufriedenheit mit ihrem Leben mit durchschnittlich 7,21 an, im Vorjahr lag der Wert bei 7,22. Nach Platz zwei im Vorjahr reicht das in diesem Jahr nur noch für Platz vier. Württemberg kommt mit einem Wert von 7,15 (Vorjahr: 7,12) auf den neunten Platz der bundesweit 19 untersuchten Regionen.

Die zufriedensten Menschen leben in Schleswig-Holstein, die unzufriedensten in Mecklenburg-Vorpommern. Der deutsche Durchschnitt liegt bei 7,11 Punkten.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2016, 13:05 Uhr
Aktualisiert:
18. Oktober 2016, 10:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2016, 10:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen