Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Blauen tief in den roten Zahlen
Das Kickers-Präsidium (von links): Niko Kleinmann, Aufsichtratvorsitzender Christian Dinkelacker, Präsident Rainer Lorz und Ingo Kochsmeier. Bild: Baumann
Fußball-Regionalliga

Die Blauen tief in den roten Zahlen

Mitgliederversammlung der Stuttgarter Kickers am Montag: Minus im Geschäftsjahr über 500 000 Euro, Schulden erreichen Höchststand.

24.11.2016
  • Hansjörg Lösel

Ein Minus von 521 000 Euro verbuchten die Stuttgarter Kickers im vergangenen Geschäftsjahr. Folgen des unglücklichen Abstiegs aus der 3. Liga, Folgen wesentlich höherer Personalaufwendungen, Folgen der unbefriedigenden Situation im Stadion – dem Wunsch von Aufsichtsratschef Christian Dinkelacker („Ich möchte, dass dieser schlechte Film endlich aufhört“) schloss sich bei der Jahreshauptversammlung...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball