Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nehren im Wandel

Die Dicke Eiche, ein Kuhgespann und die Pyramiden von Gizeh

Roland Schneider zeigte Fotos aus mehr als hundert Jahren und dokumentierte damit die Ortsgeschichte.

15.10.2016
  • Jürgen Jonas

Die Dicke Eiche, die Wandlungen des Kirchturms, die Notlandung der Luft-Hansa-Maschine „D546“ im Jahr 1928 auf der Pfäffe: und auch die Pyramiden von Gizeh sind alles Bilder aus der Geschichte Nehrens. Der Bildchronist des Dorfes, Roland Schneider, seit 1943 ununterbrochen Nehrener, hat in langen Jahren die historischen Aufnahmen zusammengetragen. Der gelernte Optiker ist selbst begeisterter Foto...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball