Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kunstturnen: Der Tanz auf dem Balken

Die Ergenzingerin Chiara Vees will zurück in die dritte Liga

Der Traum von der Rückkehr in die dritte Turn-Bundesliga ist für die Ergenzingerin Chiara Vees am letzten Wettkampftag der Regionalliga Süd geplatzt – Platz drei, ein Rang zu schlecht. In der neuen Saison will die WKG Gäu-Schönbuch-Turnerin einen neuen Versuch mit dem Team starten. Dann mit neuen Flugelementen, die nun geübt und einstudiert werden sollen.

21.11.2015
  • Sascha Eggebrecht

Ergenzingen. An die dritte Bundesliga kann sich Chiara Vees nur noch vage erinnern. Der Grund: Im Jahr 2011 war das Talent erst zwölf Jahre alt – zudem war ihr Debüt nur von kurzer Dauer. Denn kurze Zeit später verletzte sich die heute 17-Jährige schwer – und zwar an ihrem Lieblingsgerät, dem Schwebebalken. Was war passiert? „Ich bin nach einem Rückwärtssalto unglücklich auf nur einem Bein aufgek...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball