Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Blühsaison für Senf

Die Europäische Union und das Wetter sorgen im Herbst für blütenbunte Felder

Die Agrarlandschaft ist ausgerechnet im November am buntesten. Das ist das Ergebnis von neuen EU-Vorgaben für die Landwirtschaft.

11.11.2015

Von mario beisswenger

Entringen. So wie zwischen Entringen, Poltringen, Reusten und Breitenholz überziehen gerade viele farbige Flecken die Äcker. Mittendrin in den Blüten von Phacelia, Senf, Ackerrettich oder Sonnenblumen liegt der Entringer Lindenhof der Familie Haischt, bekannt für ihre Investitionen in die Energieerzeugung. Blüht das alles, um dann in der Biogas-Anlage zu end...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
11. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen