Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Die Grenzen der Harmonie

Das Wort Streit hört Ammerbuchs Bürgermeisterin nicht gerne. Schon bei ihrer Bewerbung um den Posten hat Christel Halm den „Engel der Harmonie“ als Symbol vor sich hergetragen.

29.04.2017
  • Uschi Hahn

In den vergangenen drei Jahren sind sie und die Gemeinde auch gut gefahren mit der Haltung, möglichst alles im Einvernehmen zu regeln. Halm hat auf diese Weise einige zuvor heilige Kühe vom Eis geholt. Die zuvor aus Altingen nicht wegzudenkende Schule wird inzwischen im zentraler und verkehrsgünstiger gelegenen Entringen gebaut – ein sowohl kommunalpolitisch wie finanziell bewundernswerter Krafta...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball