Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Heimat im Traditions-Blick

Alb-Galerien (4) Der Reutlinger Sammler Martin Rath hat im Alten Lager in Münsingen ein Albmaler-Museum mit Werken regionaler Künstler eröffnet.

12.11.2016

Von Matthias Reichert

Martin Rath ist selbst ganz begeistert von seinen Gemälden. „So hat man vor 50, 60 Jahren noch geschafft“, sagt er zu einem Bild von Erich Zeyer, das einen Bauern mit Pferdegespann darstellt. Schafe weiden, Wanderer genießen die Aussicht, der Bad Uracher Wasserfall ist ebenso in Szene gesetzt wie die Achalm und der Georgenberg. Man findet im Alten Lager auch alte Ansichten von Mössingen und Bodel...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen