Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Eigene Früchte ernten

Die Hohenbergschule eröffnete ihren 140 Quadratmeter großen Schulgarten

140 Quadratmeter ist er groß: der Schulgarten der Hohenbergschule. Mit Spenden und Preisgeldern wurde der Garten finanziert. Darin wachsen Kräuter, Obst und Gemüse. Die ersten Früchte wurden schon geerntet.

04.07.2015

Von Klaus Stifel

Rottenburg. Für den neuen Schulgarten, in den auch die Vogel- und Insektenwelt eingekehrt ist, gab es am Mittwochabend bei der feierlichen Eröffnung viele lobende Worte. Alles hat prima geklappt – dank der vielen Spenden. Eltern und Lehrer versammelten sich unter der großen Linde im Pausenhof hinter der Schule. Dazu gab es Beiträge vom Schülerchor und der Mundharmonika-AG.Die Freude über den Schu...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
4. Juli 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Juli 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen