Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Kosten noch nicht kalkuliert
Bei der Hauptversammlung des Sportschützenvereins Eutingen dankten Oberschützenmeister Eberhard Gsell (Zweiter von rechts) und sein Stellvertreter Matthias Rüth (rechts) dem ehemaligen Jugendleiter Ulrich Brobeil (Mitte) und dessen Nachfolger Steven Wehrstein sowie seiner Stellvertreterin Maike Akermann. Ebenso zeigten sie Pläne zur Umgestaltung des Schützenhaus Eutingen. Bild: Feinler
Hauptversammlung

Die Kosten noch nicht kalkuliert

Ein großes Vorhaben könnte den Schützen mit dem Küchen-Umbau und der Dachsanierung der alten Schießhalle bevorstehen.

17.04.2018
  • Alexandra Feinler

Oberschützenmeister Eberhard Gsell nannte bei der Hauptversammlung des Sportschützenvereins Eutingen am Sonntagnachmittag im Schützenhaus über 100 Mitglieder sowie 18 Schüler, Jugendliche und Junioren. Trotz der stabilen Anzahl an Mitgliedern würden immer die gleichen die Vereinsarbeit leisten, weshalb die Einteilung zu den Diensten und Veranstaltungen nun am Anfang des Jahres vorgenommen werde. ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball