Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Die Nase blutig geschlagen

Völlig unvermittelt hat ein Unbekannter einem 22-jährigen Rottenburger am frühen Samstagmorgen in der Tübinger Bahnhofshalle ins Gesicht geschlagen.

15.10.2016
  • tol

Ein Passant fragte den Rottenburger zunächst, wie alt er sei. Als dieser lächelnd antwortete, schlug der Täter plötzlich zu. Die Nase des jungen Mannes blutete so stark, dass er mit einem Rettungswagen in eine Tübinger Klinik gebracht werden musste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.10.2016, 11:25 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball