Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brücke bald fertig

Die Neckartalstraße ist ab 20. September wieder frei

Die Zeit der ellenlangen Staus durch Bad Niedernau neigt sich dem Ende zu. Am 20. September wird die Katzenbachbrücke für den Verkehr freigegeben. Dann werden die Anwohner der Bad-, Bach-, Kanal- und Waldstraße vermutlich erleichtert aufatmen.

12.08.2014
  • ele

Bad Niedernau. Ende März wurde mit dem Abriss der alten Brücke und dem Bau einer neuen über den Katzenbach begonnen. Seither mussten sich Autofahrer, Taxis und Busse auf Umwegen durch den Ort quälen. Gequält waren auch die Anwohner in der Badstraße, Bachstraße, der Kanal- und der Waldstraße, denen lange Autoschlangen vor den Häusern zugemutet wurden. Diese Belastung sei zu ertragen, meinte Oberbürgermeister Stephan Neher beim Beginn der Bauarbeiten, weil dadurch schließlich die Straßensituation und der Hochwasserschutz in Bad Niedernau verbessert würden.

Mit einem Dreivierteljahr Bauzeit und Kosten von 820.000 Euro rechnete die Stadt damals. Der Brückenneubau sei „eine der größten Baumaßnahmen der Stadt Rottenburg im Jahr 2014“, hatte der Oberbürgermeister angekündigt. Nun sieht es so aus, als ob die Bauleute schneller fertig würden, als geplant, und auch die Kosten werden veranschlagten Rahmen vermutlich nicht sprengen. „Das reicht dicke“, sagte Rottenburgs Sachgebietsleiter für Brücken und Straßen Uwe de la Croix. Wegen des trockenen Frühjahrs sei man schneller vorangekommen, als vorgesehen. Allerdings befürchte er nun, dass Starkregen die weiteren Arbeiten bremsen könne: Manches davon könne nur bei Niedrigwasser ausgeführt werden.

Rechtzeitig zum autofreien Sonntag am 21. September, nämlich einen Tag vorher soll die neue Brücke für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin müssen noch die neuen Fahrbahnbeläge aufgebracht und die Uferböschungen mit Granit aus dem Schwarzwald befestigt werden.

Die Neckartalstraße ist ab 20. September wieder frei
Die Katzenbachbrücke in Bad Niedernau ist bald fertig. Die Geländer sind schon befestigt, der Fahrbahnbelag soll in den nächsten Wochen aufgebracht werden. Am 20. September wird die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Wegen der fortschreitenden Bauarbeiten wurde die Umleitungsstrecke jetzt von der Bad- in die Kanalstraße verlegt. Diese ist als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen, es gilt dort Schrittgeschwindigkeit (6 km/h). Parken ist während der Umbauzeit verboten, die ausgewiesenen Parkflächen werden gesperrt. Der Verkehr in der Kanalstraße ist dem in der Marienberger Straße gegenüber vorfahrtsberechtigt. Die Bushaltestelle wurde aus dem aktuellen Bauabschnitt an die Ortsdurchfahrt verlegt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball