Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wegen Insekten und einer Überwachungsanlage

Die Pappeln an der Gefängnismauer waren einmal

Rottenburg. Im Sommer rauschten die Pappeln noch im Wind und sorgten für flirrendes Licht in der Burgäckerstraße. Jetzt zeugen nur noch ein paar aufgeschichtete Stämme von der Allee, die die Gefängnismauer fürs Auge etwas sympathischer machte; die letzten sechs Bäume wurden im November umgelegt.

21.12.2012

Die Pappeln, sagte Rottenburgs Oberbürgermeister Stephan Neher auf Anfrage von Peter Cuno in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, hätten „als Abwurframpe für Drogen“ ins Gefängnis hinein gedient und seien deshalb gefällt worden.

Doch das ist laut Matthias Weckerle, dem Leiter der Justizvollzugsanstalt, nicht die ganze Wahrheit. Zum einen seien die Bäume vom Hornissen-Glasflügler befallen gewesen, einem Falter, dessen Raupen sich vom Holz von Pappeln ernähren. Herabbrechende Äste hätten eine Gefahr für Passanten bedeutet und auch auch die Mauerkronensicherung mit ihren Klingendraht-Rollen beschädigt und „erheblichen finanziellen Schaden“ angerichtet.

Vor allem aber, sagt Weckerle, hätten die Bäume deshalb weichen müsen, weil wie schon 2010 angekündigt im kommenden Jahr an der Außenseite der Mauer Überwachungskameras angebracht werden sollen, um die Schmuggelgut-Werfer besser im Blick zu haben – die Pappeln hätten die Sicht versperrt.

Optisch sei die kahle Mauer „kein Gewinn“, räumt der Anstaltsleiter ein, „weder von außen noch von innen“. Seien die Kameras erstmal installiert, werde man sich Gedanken über eine Neubepflanzung machen, verspricht Weckerle.

ing / Bild: Fleischer

Die Pappeln an der Gefängnismauer waren einmal

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball