Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Drei Wochen lang Drahtesel

Die Rottenburger sollen vom 28. Juni an beim Stadtradeln in die Pedale treten

Die Stadt Rottenburg beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal am bundesweiten Stadtradeln . Bei diesem Wettbewerb des Klima-Bündnisses geht es darum, drei Wochen lang das Auto stehen zu lassen und so viele Strecken wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

20.06.2014
  • Hete Henning

Rottenburg. Angesprochen sind alle, die in Rottenburg leben oder arbeiten oder einem Verein angehören: Schüler wie Gelegenheitsradler, Gemeinderatmitglieder, Freizeitsportler und Berufstätige, die sich sonst aufs Auto oder den öffentlichen Personennahverkehr verlassen. Vom Samstag, 28. Juni, bis zum 18. Juli sind sie aufgerufen, konsequent das Fahrrad zu nehmen und die damit zurückgelegten Kilome...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball