Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Ruhe verloren
Bekommen den Ball in Hälfte zwei zu selten zu fassen: Tonje Loseth (links) und Julia Behnke (rechts) von der TuS Metzingen. Bild: Ulmer
Handball EHF-Cup

Die Ruhe verloren

Die TuS Metzingen verspielt im EHF-Cup einen Sechs-Tore-Vorsprung und unterliegt den Däninnen aus Nykobing in Tübingen mit 29:34 (18:17).

16.01.2017
  • David Scheu

Minutenlang starrte Csaba Konkoly nach Spielende auf das Blatt Papier in seinen Händen. Hoch und runter studierte der Metzinger Coach die Spielstatistik im Kabinengang der Paul-Horn-Arena. Es gab ja auch einiges zu analysieren. Vor allem, wie sein Team nach starkem Beginn gegen den Nykobing Falster Handboldklub eine Sechs-Tore-Führung noch verspielen konnte. Konkolys Erklärung: „Wir sind im Verla...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball