Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Prinzip ab eins

Die SPD und die Gemeinschaftsschule

SPD-Stadträtin Margarete Nohr ist „im Prinzip“ für Gemeinschaftsschulen bereits ab der ersten Klasse. Im Fall der Hohenbergschule stimmte sie trotzdem für das Modell erst ab Klasse fünf.

08.07.2015
  • mi

Rottenburg. Der Bericht über eine SPD-Veranstaltung in Ergenzingen in unserer Montagsausgabe hatte bei manchen Lesern für Verwunderung gesorgt. Darin wurde Margarete Nohr, die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rottenburger Gemeinderat, in indirekter Rede zitiert. Sie sei für die Gemeinschaftsschule ab der ersten Klasse. Manche Kinder bräuchten eben länger, um herkunftsbedingte Defizite auszugleiche...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball