Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Schützengesellschaft Seebronn schaut auf eine 200-jährige Geschichte zurück
Den Jugendstil-Pokal gewann Leo Fischer 1909 in Freudenstadt. Er wurde Erster beim Landesschießen.
Von der Wehr zum Sportverein

Die Schützengesellschaft Seebronn schaut auf eine 200-jährige Geschichte zurück

1815 schlossen sich Veteranen der Befreiungskriege zur Schützenkameradschaft Seebronn zusammen. Am 14. Juni feiert der Verein – einer der ältesten im Kreis – das Jubiläum mit Festgottesdienst, großem Umzug und Musik.

10.06.2015
  • Dunja Bernhard

Seebronn. Der französische Feldherr Napoleon war gerade in seiner letzten Schlacht bei Waterloo besiegt worden, da gründeten Seebronner Veteranen der Befreiungskriege mit der Schützenkameradschaft den Vorläufer der heutigen Seebronner Schützengesellschaft. Die Schützenkameradschaft war damals noch Teil der Bürgerwehr. Der Schießplatz befand sich vor dem Dorf, wo heute der Friedhof ist. Die Leitun...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball