Tierwohl

Die Sonne knallt, die Tiere dürsten

Die hohen Temperaturen machen nicht nur uns Menschen zu schaffen, auch die Tierwelt leidet. Doch schon Kleinigkeiten helfen Igel, Insekten und Co. durch die heißen Tage.

05.08.2022

Von Anne Burckhardt

Es ist erst 10 Uhr morgens und schon drückend heiß. Ein völlig entkräfteter Igel versucht, sich über die Straße beim Netto in Hochdorf zu schleppen. Etliche Menschen gehen und fahren vorbei, bis eine aufmerksame Nachbarin der Tierfarm anhält, den Stau der nachfolgenden Autos in Kauf nimmt, den Igel in einen Korb setzt und zur Igel-Klinik bringt: Ein tagsüber gesichteter Igel braucht Hilfe. Der Hi...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
05.08.2022, 17:41 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 45sec
zuletzt aktualisiert: 05.08.2022, 17:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen