Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Sonne machte sich letzten Monat rar
Das Monatsdiagramm der Wetterstation Freudenstadt für den November. Grafik: Deutscher Wetterdienst
Klima

Die Sonne machte sich letzten Monat rar

Der Monat November präsentierte sich trüber und trockener als im Durchschnitt.

02.12.2016
  • ria

Trotz der frostigen Tage war der November mit einer Durchschnittstemperatur von 2,9 Grad Celsius insgesamt um 0,4 Grad wärmer als der vieljährige Mittelwert, den der Deutsche Wetterdienst aus den Mittelwerten der Jahre 1961 bis 1990 errechnet. Die Werte beziehen sich auf die Station Freudenstadt.Am wärmsten war es am 21. November mit 15,7 Grad, am kältesten am 29. November mit minus 7,4 Grad. Auc...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball