Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gemeinderat

Die Spielgeräte sind teilweise 45 Jahre alt

Beim Vor-Ort-Termin auf dem Schillerhöhe-Spielplatz hat der Kernstadtbeirat die Notwendigkeit für Investitionen festgestellt. Der Termin für die Realisierung und Eigenleistungen sind noch unklar.

10.10.2016

Von Cristina Priotto

Acht Spielgeräte auf 800 Quadratmetern, eine riesige Wiese, schattenspendende Bäume und Sitzbänke für die Eltern: Die Ausstattung des Spielplatzes auf der Schillerhöhe klingt auf den ersten Blick ganz ordentlich. Allerdings sind Schaukeln, Wippen, Rutsche und Co. teils 45 Jahre alt, und auch bezüglich der Angebote für Kleinkinder herrscht aus Sicht vieler Väter und Mütter Nachholbedarf.Eine Elter...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
10. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen