Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vorrang für den Albaufstieg

Die Steige bei Lichtenstein und die Reutlinger Dietwegtrasse sollen nun geplant werden

Sowohl die Lichtensteiner Umfahrung als auch die Reutlinger Dietwegtrasse haben beim Stuttgarter Verkehrsministerium jetzt Planungs-Priorität.

27.03.2018

Von Matthias Reichert

Der Stuttgarter Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Prioritätenliste der grün-schwarzen Landesregierung für die Straßenbauprojekte des neuen Bundesverkehrswegeplanes vorgestellt. Neben den Projekten, die bereits geplant werden, genießen zwei Vorhaben im Landkreis Reutlingen Vorrang; bis 2025 sollen hierfür die Planungen begonnen haben: der Albaufstieg bei Lichtenstein im Echaztal un...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2018, 19:00 Uhr
Aktualisiert:
27. März 2018, 19:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. März 2018, 19:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen