Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Stiefbrüder

Slapstick-Komödie über zwei verfeindete Kindsköpfe, die sich in einer Wohngemeinschaft zusammenraufen müssen

Slapstick-Komödie über zwei verfeindete Kindsköpfe, die sich in einer Wohngemeinschaft zusammenraufen müssen

STEPBROTHERS
USA

Regie: Adam McKay
Mit: Will Ferrell, John C. Reilly, Richard Jenkins, Mary Steenburgen

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015

Inhalt: Das verwöhnte Mama-Söhnchen Brennan (Will Ferrell) wohnt immer noch Zuhause bei seiner alleinerziehenden Mutter (Mary Steenburgen). Und auch der nicht minder verhätschelte Dale (John C. Reilly) lebt immer noch unter dem Dach seines Papas (Richard Jenkins).

Als sich jedoch die Eltern der beiden verzogenen "Jungs" ineinander verlieben und heiraten wollen, müssen sich die beiden wohlbehüteten Einzelkinder plötzlich mit unliebsamer Konkurrenz auseinandersetzen: ihrem Stiefbruder!

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige