Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stichwort · NSU-Prozess

Die Wende

Nach zweieinhalb Jahren will Beate Zschäpe, Hauptangeklagte im NSU-Prozess, vor dem Oberlandesgericht (OLG) München ihr Schweigen brechen. Zschäpe ist angeklagt als Mittäterin der zehn Morde, zwei Bombenanschläge und fünfzehn Banküberfälle, die der Zwickauer Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" vorgeworfen werden, sowie in einem Fall der schweren Brandstiftung.

10.11.2015
  • AFP

Der von der Bundesanwaltschaft erhobene Vorwurf der Mittäterschaft fußt darauf, dass sie für ihr Leben im Untergrund zusammen mit den 2011 ums Leben gekommenen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos den äußeren Schein eines normalen Lebens aufrecht erhalten haben soll. Eine direkte Tatbeteiligung an den Morden konnte Zschäpe bisher nicht nachgewiesen werden.

Zschäpes bisherige Verteidiger Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm hatten ihrer Mandantin zum Schweigen geraten. Mit der Berufung Mathias Grasels zum vierten Verteidiger im Juli hatte es Spekulationen gegeben, Zschäpe könnte nun womöglich doch aussagen wollen. Grasel wollte keine Angaben machen, ob Zschäpe im Anschluss an die von ihm verlesene Erklärung auch zu Antworten auf Nachfragen bereit ist. Auch zum Inhalt der geplanten Aussage machte er keine Angaben.

Die NSU-Opfer erhoffen sich von Zschäpe nun ein Zeichen der Reue und Antworten auf die vielen noch offenen Fragen. In dem Mammutverfahren sind inzwischen alle Tatkomplexe zu einem großen Teil abgearbeitet. Bisher war erwartet worden, dass der Prozess im kommenden Jahr endet. Je nach Umfang und Art der Aussage Zschäpes könnten nun neue Vernehmungen notwendig werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball