Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kulturphänomene (89)

Die naturidentische Maschine

Makro-Chip, integrierter Schaltkreis, verbraucht zu viel Fläche, kann sich zu wenig merken, viel zu langsame Reaktionszeit, zu schnelle und zu häufige Verschleißerscheinungen, Errors Schaltungen ohne erkennbares Ziel, weniger resistent als zum Beispiel die Küchenschabe oder eines der über hundert Schnupfenviren. Gegen die Maschine auf Dauer nicht konkurrenzfähig.

29.09.2014
  • Peter Ertle

So sieht er das, auf den Knien vor seinem kleinen Auto, im Institut für Weltraumforschung. Falls ich immer noch erlöst werden wollte, hätte er folgenden Vorschlag: Mensch geht zwar ein, aber ins ewige Leben vollkommener Synthetisierung, entspricht vollkommenem Wiederaufgehen in der Natur, nur eben jetzt einer vollkommenen Natur. „Ja, ja“, sage ich, „haben Sie mal Kleists ‚Über das Marionette...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball