Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die rote Zora

Verfilmung des Jugendbuchklassikers um die Abenteuer eines wilden Rotschopfs an der Adriaküste.

Verfilmung des Jugendbuchklassikers um die Abenteuer eines wilden Rotschopfs an der Adriaküste.

Die rote Zora

© null 01:58 min

DIE ROTE ZORA
Deutschland

Regie: Peter Kahane
Mit: Linn Reusse, Jakob Knoblauch, Pascal Andres, Mario Adorf, Ben Becker

- ab 6 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015
  • Verleihinfo

Inhalt: An der kroatischen Küste um 1930: Die Mutter des 12-jährigen Branko (Jakob Knoblauch) stirbt. Auf der Suche nach seinem Vater kommt er in eine kleine Stadt, in der ein geheimnisvolles Mädchen mit roten Haaren die Obrigkeit ein ums andere Mal an der Nase herumführt: die rote Zora (Linn Reusse).

Sie ist die Anführerin einer Bande Waisenkinder und stellt sich dabei so schlau und geschickt an, dass sie sowohl dem Bürgermeister (Dominique Horwitz) als auch dem Fischgroßhändler Karaman (Ben Becker) ein Dorn im Auge ist. Einzig der alte Fischer Gorian (Mario Adorf) zeigt Verständnis für Zora und ihre Jungs. Branko schließt sich der Bande an.

Als der Fischer von dem Großhändler genötigt wird, sein kleines Geschäft zu verkaufen, schlägt sich die fünfköpfige Bande auf die Seite des armen Mannes und beginnt den Kampf mit den Mächtigen der Stadt ...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
08.03.2008

12:00 Uhr

fghjk schrieb:

der war crichtig scheiße so ein film habe ich noch nie erlebt bidde bidde geht da nicht rein und dann diese bedinung im kino!!wir reden doch hier vom pizza servies??



07.02.2008

12:00 Uhr

Tina schrieb:

ICH WAR NOCH NET DRIN ABER ER ÜBERZEUGT M CH



02.02.2008

12:00 Uhr

Tina schrieb:

ist einfach super



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige