Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kreis Tübingen

Die wenigsten Privatinsolvenzen landesweit

Kreis Tübingen. Nirgendwo im Südwesten gibt es weniger Privatinsolvenzen als in den Landkreisen Tübingen und Waldshut. In beiden Kreisen registrierte das Statistische Landesamt im ersten Halbjahr 2010 3,3 Insolvenzverfahren pro 10 000 Einwohner. Das liegt deutlich unter dem Landesschnitt von 6,6 Verfahren je 10 000 Einwohner – der Stadtkreis Pforzheim als Spitzenreiter kommt sogar auf eine Pleitequote von 12,6.

19.10.2010

Insgesamt 72 Privatinsolvenzen wurden im Kreis Tübingen zwischen Januar und Juni diesen Jahres entschieden – ein Rückgang von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, als noch 90 Verbraucherinsolvenzen vor Gericht abgewickelt wurden. Landesweit entschieden die Amtsgerichte in diesem Zeitraum über 7102 Insolvenzen privater Schuldner.

Anders sieht es bei den Firmenpleiten aus: Hier rangierte der Kreis Tübingen im ersten Halbjahr mit 4 Verfahren je 1000 Unternehmen landesweit auf Platz 7 – klar über dem Durchschnitts-Wert von 2,9. Betroffen waren 31 Unternehmen, nach 23 im Vorjahreszeitraum (plus 35 Prozent).

Die 1999 in Kraft getretene Insolvenzordnung ersetzte die alte Konkurs- und Vergleichsordnung – um Betroffenen einen wirtschaftlichen Neubeginn zu ermöglichen. Nachdem die Verbraucherinsolvenz beantragt wurde, muss eine verschuldete Privatperson über einen – in der Regel sechsjährigen – Zeitraum bestimmte Verpflichtungen erfüllen, darf nur einen Teil des Verdienstes behalten.

Danach ist der Schuldner von den Rest-Verbindlichkeiten befreit. Das Bundesjustizministerium plant aktuell, die sechsjährige „Wohlverhaltensperiode“ auf drei Jahre zu halbieren. vor

Info: Alles zum Thema Verbraucherinsolvenz steht in der aktuellen „Broschüre Restschuldbefreiung“des Bundesjustizministeriums (www.bmj.bund.de)

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball