Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Internationales Feld

Dirtbike-Worldcup in Belsen am Samstag

Ein internationales Starterfeld tritt beim Dirtbike-Wettbewerb am Samstag in Belsen an. Die Lokalmatadoren Malik Haase und Till Eißler starten erstmals mit Amateurlizenz.

24.07.2015
  • st

Belsen. Zum vierten Mal ist im Dirtpark des TV Belsen ein großer Dirtjump-Wettbewerb: Am morgigen Samstag, 25. Juli, gehen die Fahrer beim Contest der World Tour „Freeride and Mountainbike Association“ an den Start. Zu gewinnen gibt es bei diesem Wettkampf neben einem Preisgeld auch Punkte für das Ranking der World Tour.

Die Veranstalter vom TV Belsen gehen davon aus, dass am Samstag Fahrer der Top 100 der World Tour dabei sind und damit das Niveau des Wettbewerbs sehr hoch sein wird. Angekündigt haben sich etwa schon Oscar Medina Ramirez aus Kolumbien, Morgan Dupontreue aus Frankreich, Peter Kaiser aus Österreich und Lucas Huppert aus der Schweiz. Auch die beiden deutschen Fahrer Michael Riekeberg und Nico Scholze haben ihren Start zugesagt.

Dabei sind am Samstag auch die beiden Lokalmatadoren Malik Haase und Till Eißler vom TV Belsen. Die beiden starten dieses Jahr das erste Mal mit einer Amateurlizenz und haben den Sprung in die Top 100 geschafft. Haase und Eißler rechnen sich nicht allzu viele Chancen aus am Wochende: „Es wird sehr schwer werden“, heißt es in einer Pressemeldung. Vor heimischem Publikum wollen die beiden aber eine gute Show bieten.

Um 15 Uhr beginnt am Samstag das Qualifying. Um 19 Uhr ist das Finale. Der Dirtpark in Belsen ist allerdings schon ab 10 Uhr für das freie Training geöffnet. Nach den Finalläufen steht dann noch der Contest um den besten Trick aus. Im Anschluss ist eine Aftershow-Party. Dass die Gäste auch zu Essen und zu Trinken bekommen, dafür haben die Veranstalter gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Dirtbike-Worldcup in Belsen am Samstag
Spektakuläre Sprünge gibt es wieder am Samstag im Belsener Dirtpark zu sehen.Archivbid: Rippmann

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball