Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Experiment unter Beschuss

Diskussion über Krieg und Wiederaufbau in Rojava

Der Krieg in Nordsyrien und das Leid der Bevölkerung waren Thema eines Infovortrags am Freitag im Wohnprojekt Schellingstraße. Der Referent sprach aber auch über die Versuche der kurdischen Bevölkerung, in der Region ein neues Gesellschaftssystem aufzubauen.

20.07.2015
  • Philipp Koebnik

Tübingen.„Das Vorgehen des Islamischen Staates ist unfassbar brutal, dort herrscht im Grunde kein Krieg, es ist purer Terror“, beschrieb Andreas am Freitag die Kämpfe zwischen dem IS und den kurdischen Milizen im nördlichen Syrien. „Der IS versteckt Sprengfallen beispielsweise nicht nur in Autos, sondern auch in herumliegendem Spielzeug, in Olivenhainen und sogar in Leichen“, so der Referent, der...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball