Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Waldkindergarten

Doch Platz für Bauwagen

Laut Kulturamtsleiter Geppert hat der Verein Pusteblume in Hailfingen eine geeignete Baumwiese gefunden.

14.10.2016
  • dun

Unter der Überschrift „Kein Platz für Bauwagen“ berichtete das TAGBLATT am Dienstag über die Suche des Hailfinger Vereins Pusteblume nach einem Grundstück für einen Waldkindergarten. „Es gibt sehr wohl einen Platz für den Bauwagen“, widersprach gestern Rottenburgs Kulturamtsleiter Karlheinz Geppert. Es handele sich um eine Baumwiese in dem Gebiet zwischen Tailfinger Straße und Reustener Straße in der Nähe des Kochhartgrabens, weit genug weg von der Autobahn.

„Die Pusteblume-Leute sind mit dem Platz einverstanden“, sagte Geppert. Der Pachtvertrag stehe kurz vor dem Abschluss, der Bauantrag sei gestellt. Bisher gebe es vom Verein eine Spielgruppe mit sieben Kindern. Sie würde dann auf die Baumwiese umziehen. Ob der Waldkindergarten in die Kindergartenbedarfsplanung mit einbezogen werde, sei noch offen. Zunächst müsse abgewartet werden, ob es zu einer Kooperation zwischen dem Waldkindergarten und dem katholischen Kindergarten in Hailfingen komme.

„Als Amt stehen wir der Initiative sehr positiv gegenüber“, betonte der Kulturamtsleiter. Plätze in Waldkindergärten würden derzeit wieder mehr nachgefragt, sagte Geppert. Das sei auch in der Kernstadt so.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball