Dommelsberg

Dommelsberger Christbaum erstrahlt festlich neben dem Weiher

18.12.2019

Von Text: Norbert Geßler/Bild: Karl-Heinz Kuball

Dommelsberg, den kleinsten Ortsteil von Empfingen, nimmt man beim Durchqueren mit dem Auto kaum wahr, denn, kaum ist man reingefahren, ist man auch schon wieder draußen. Es sei denn, es ist Weihnachtszeit. Dann erstrahlt nämlich beim Weiher ein dort wachsender, stattlicher Baum als Christbaum, der schon allein seiner Größe wegen – er misst über 16 Meter– die Blicke auf sich zieht. Vor allem abend...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
18.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 59sec
zuletzt aktualisiert: 18.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen