Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Drehbuchpreis für «Die Olchis»

Der Deutsche Animationsdrehbuchpreis geht in diesem Jahr an «Die Olchis - der Kinofilm».

27.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Der Autor John Chambers bekam die mit 2500 Euro verbundene Auszeichnung am Mittwoch beim Internationalen Trickfilm-Festival in Stuttgart zugesprochen. Der Preis wurde zum zehnten Mal verliehen.

«Sein Drehbuch hat uns gerührt und amüsiert, hat uns schmunzeln und laut lachen lassen», teilte die Jury mit. John Chambers adaptiere ein bekanntes Kinderbuch - einen lebendigen Film ergebe das aber nur, «wenn ihm der Zaubertrick gelingt, das Herz der Geschichte von dem einen Medium in das andere zu übertragen.» Chambers beherrsche diesen Trick.

Mehr als 1000 der besten Animationsfilme aus 55 Ländern flimmern bis zum 1. Mai in Stuttgart über die Leinwände und Bildschirme. Zum 23. Internationalen Trickfilmfestival (ITFS) werden insgesamt mehr als 80 000 Besucher erwartet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.04.2016, 20:51 Uhr | geändert: 27.04.2016, 20:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball