Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Tübingen

Drei Betrunkene sind ihren Führerschein los

Gleich mehrere Männer verloren in der Nacht zum Sonntag im Kreis Tübingen ihren Lappen: Sie waren alkoholisiert mit dem Auto unterwegs gewesen.

09.10.2016

Von job

In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei drei Männern ihren Führerschein abgenommen. Gegen 1.15 Uhr stoppten Polizisten einen Smart in der Jesinger Hauptstraße. Der 21-jähriger Fahrer war betrunken. Zeitgleich musste ein 52-jähriger Toyota-Fahrer in Mössingen seinen Führerschein abgeben, nachdem er in der Aiblestraße kontrolliert worden war. Kurz vor 4 Uhr fiel einer Streife dann ein 60-jähriger Mann auf, als er an einer Tankstelle in der Bebenhäuser Straße schwankend aus seinem Daimler stieg. Alle drei Männer mussten zur Blutprobe. Sie wurden wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Oktober 2016, 13:04 Uhr
Aktualisiert:
9. Oktober 2016, 13:04 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Oktober 2016, 13:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen