Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß von zwei Autos
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw
Neukirch

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß von zwei Autos

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Neukirch haben drei Menschen schwere Verletzungen erlitten.

25.01.2017
  • dpa/lsw

Neukirch. Eine 76-Jährige und ihre gleichaltrige Beifahrerin seien am späten Dienstagabend mit ihrem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache im Bodenseekreis auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto eines 35 Jahre alten Mannes kollidiert, teilte die Polizei mit. Die drei Verletzten mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.01.2017, 08:34 Uhr | geändert: 25.01.2017, 06:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball